Gemeinsam berufliche Zukunft gestalten

Geändertes Anmeldeverfahren

Wer ab dem Schuljahr 2017/2018 ein Berufskolleg (BK) in Baden-Württemberg besuchen möchte, kann sich dafür nur noch online anmelden. Das Kultusministerium hat ein zentrales Bewerbungsverfahren der Schulplätze eingeführt. Ziel ist es, allen Bewerbern die bestmöglichen Chancen auf einen Schulplatz zu garantieren.

Für unsere Schule bedeutet das: Die Plätze am zweijährigen Berufskolleg (BK2) werden nur noch über dieses neue, zentrale Vergabeverfahren zugeteilt.

Allgemeine Informationen zum Ablauf des Verfahrens stehen ab sofort unter diesem Link zur Verfügung. Die Unterlagen (siehe Stichwort "Bewerbungsleitfaden") sind recht umfangreich. Für eine reibungslose und erfolgreiche Bewerbung ist es deshalb dringend empfohlen, sich mit den zur Verfügung gestellten Informationen intensiv auseinander zusetzen.

Der Zugang zum eigentlichen Bewerbungsportal ist ab dem 16. Januar 2017 freigeschaltet (Bewerbungsschluss ist der 01.03.2017).

Nach Abschluss des Online-Verfahrens müssen die Unterlagen unterschrieben im Sekretariat unserer Schule bis zum 01.03.2017 abzugeben. Nur dann gilt die Bewerbung als fristgerecht abgeschlossen.

Allgemeines zum Berufskolleg

An der Gewerblichen Schule Tübingen gibt es drei Berufskollegs für Technische Assistenten und Assistentinnen:

Berufskolleg für Chemisch-technische Assistenten (CTA)

Berufskolleg für Pharmazeutisch-technische Assistenten (PTA)

Berufskolleg für Physikalisch-technische Assistenten (PhyTA)

Diese Berufskollegs kombinieren eine zwei bzw. zweieinhalb jährige Berufsausbildung mit dem Erwerb der Fachhochschulreife.
Aufnahmevoraussetzung:  
mittlerer Bildungsabschluss bzw. Versetzung in Klasse 11 eines Gymnasiums (G9) oder in Klasse 10 (G8)

Die Absolvent(inn)en finden Arbeit in ihrem Beruf oder studieren (oft auch nach einer Phase der Berufstätigkeit).

Weiterführende Informationen und Anmeldeformulare finden Sie auf unserer Formularseite