Gemeinsam berufliche Zukunft gestalten

Prüfungen

Am Ende des zweiten Ausbildungsjahres finden schriftliche Abschlussprüfungen in den Fächern Physikalische Technik, Physikalische Chemie und Elektrotechnik statt. Außerdem gibt es zwei praktische Prüfungen in den Fächern Physikalische Technik, Informationstechnik, Elektrotechnik oder Physikalische Chemie. Nach bestandenen Prüfungen ist der berufliche Abschluss "Staatlich geprüfte/r physiaklisch-technische/r Assistent/in" erreicht.
Meist im Anschluss an diese Prüfungen finden für die Schüler, die den freiwilligen Zusatzunterricht zur Erlangung der Fachhochschulreife besucht haben, die Abschlussprüfungen in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik statt.