Gemeinsam berufliche Zukunft gestalten

Zahnmedizinische Fachangestellte

ZFAklein1Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r (ZFA)

In Zusammenarbeit mit unserem dualen Partner bilden wir in der Gewerblichen Schule in Tübingen Zahnmedizinische Fachangestellte (ZFA) aus. Die dreijährige Ausbildung berücksichtigt moderne Entwicklungen, stetig wachsende Anforderungen und die Vermittlung von fachlichen und sozialen Kompetenzen.

In Tübingen werden zurzeit 280 Schülerinnen zur Zahnmedizinischen Fachangestellten ausgebildet. Seit 2001 gilt die Ausbildungsverordnung für den neu entwickelten Beruf „Zahnmedizinische/r Fachangestellte/Fachangestellter“.  

Ausbildungsziele

 Der berufsbezogene Unterricht in unserer Abteilung ist in Lernfelder gegliedert, die sich an den Bereichen

  •  Behandlungsassistenz,
  •  Abrechnung mit integrierter Datenverarbeitung,
  •  Praxisorganisation und
  •  Wirtschaftskompetenz

orientieren.

 

Durch wechselnde Unterrichtsmethoden lernen unsere Schülerinnen und Schüler sich bestimmte Themen selbstständig zu erarbeiten und zu präsentieren. Neben einer profunden fachlichen Ausbildung legen wir aber auch Wert auf soziale Kompetenzen und ein freundliches Miteinander.

Folgende Kenntnisse und Fertigkeiten werden in 13 Lernfeldern erarbeitet:

  • Kenntnisse über das Gesundheitswesen und die Zahnarztpraxis
  • Betreuen von Patienten in der Zahnarztpraxis
  • Maßnahmen der Arbeits- und Praxishygiene
  • Anwendung von medizinischen Fachausdrücken und Grundkenntnisse über Krankheiten
  • Anatomie, Physiologie und Pathologie
  • Organisieren von Praxisabläufen, einschließlich Textverarbeitung
  • Begleitung von konservierenden, chirurgischen, endodontischen, prothetischen, prophylaktischen und parodontologischen Behandlungen
  • Praxisprozesse organisieren und verwalten
  • Durchführen des Abrechnungswesens
  • Beschaffen und Verwalten von Waren
  • Hilfeleistungen bei Zwischenfällen
  • Anwenden von Röntgenstrahlen in der Zahnarztpraxis
  • Kenntnisse über Arznei- und Heilmittel
  • Umgehen mit Bestimmungen der Sozialgesetzgebung.

Die allgemeinbildenden Fächer Deutsch, Gemeinschaftskunde und Religion runden die dreijährige Ausbildung ab. Diese beenden unsere Schülerinnen und Schüler mit einer schriftlichen und einer praktischen Prüfung.

Aktuelles 2016:

 29. Juni                  gemeinsamer Ausflug der Abschlussklassen nach Straßburg
 7. Juli                  Notenbekanntgabe G3ZF1
 8. Juli                  Notenbekanntgabe G3ZF2
 9. Juli                  Notenbekanntgabe G3ZF3
11. - 17. Juli          Praktische Abschlussprüfung
17. Juli                 14:00 Uhr, Abschlussfeier der Abschlussklassen

Aktuelles für das nächste Schuljahr:

12.09.2016            09:00 Uhr     Einschulung der neuen Schülerinnen   2. Stock, Abteilung Gesundheit